Ausf_Spreewald.jpg

Mitmachen bei der Museums-Eisenbahn

Da fehlt noch Jemand !

Der Betrieb der Museums-Eisenbahn sowie der Strecken- und Fahrzeugunterhalt erfolgen überwiegend durch die ehrenamtliche Tätigkeit unserer Mitglieder (Infos zur Mitgliedschaft). Wenn Sie bei uns einsteigen möchten, finden Sie hier Ansprechpartner für die einzelnen Arbeitsgruppen.

Fahrdienst

Die Personenzüge vorbereiten, Fahrkartenkontrolle und Betreuung der Reisenden - wer dazu Lust hat ist eingeladen unser Team ehrenamtlicher Mitarbeiter zu verstärken. Ob Fahrkartenverkäufer, Schaffner oder Zugführer - alles ist möglich. Schwierig ist die Tätigkeit nicht, die notwendigen Kenntnisse gibt es von uns.

Infos und Auskünfte bei: Wolf-Jobst Siedler, Tel.: 0173/611 4046
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder kommen Sie einfach am letzten Samstag im Monat ab 8 Uhr zur Werkstatt in Bruchhausen-Vilsen.

Jugendgruppe

Die Jugendgruppe des DEV befindet sich noch im Aufbau und hat derzeit keinen festen Termin für ihre Treffen. Neben eigenen Projekten wird auch in allen anderen Bereichen der Museumsbahn mit angepackt.

Infos und Auskünfte bei: Manuel Koch, Tel.: 0152/54080690
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gleisbaurotte

An jedem letzten Samstag im Monat trifft sich die Gleisbaurotte gegen 8:00 Uhr an der Betriebswerkstatt. Infos und Auskünfte zu den Arbeitseinsätzen und zu möglichen Fahrgemeinschaften bei:

Jürgen Werder, Tel.: 0178/9626177,
sowie bei Bodo Mertins, Tel.: 04221/52 95 1
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
sowie Jürgen Hunold, Tel.: 04257/300
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betriebswerkstatt Bruchhausen-Vilsen

An jedem letzten Wochenende im Monat Samstags ab 8:00 Uhr Treffen für alle Aktiven und ganz besonders für die dringend benötigten Neueinsteiger. Dort steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner mit Rat und Tat zur Verfügung, damit Sie schon am ersten Tag zu Erfolgserlebnissen kommen. Mitmachen kann jeder (Mindestalter 12 Jahre). Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle notwendigen Kenntnisse werden Ihnen bei uns vermittelt. Gewünscht werden neben der entsprechenden Arbeitskleidung nur gute Laune und eine positive Einstellung zu ehrenamtlicher Tätigkeit.

Unterkunftsmöglichkeiten bestehen im vereinseigenen Sozialgebäude, den Pensionen und Ferienwohnungen am Ort, sowie auf dem Stellplatz für Wohnmobile in unmittelbarer Nähe der Betriebswerkstatt.

Infos und Auskünfte bei: Uwe Franz, Tel.: 0173/ 9467696
oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
sowie bei Holger Hohenkamp, per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!