Normalspuriger Güterwagen Gw 3

Normalspuriger Güterwagen Gw 3
Betriebs-Nr./Name Hersteller Fabriknr. Baujahr Gattung ehemalige Heimatbahnen NVR-Nr.
Gw 3       O Deutsche Bundesbahn 27 80 5 110 000-8 D-DEV

Informationen zu diesem Fahrzeug:
Über die Ursprünge dieses Fahrzeugs (Typ "Klagenfurt") ist nichts bekannt. Zuletzt jedoch diente der Wagen als Belastungswagen für Köfs im AW Bremen. Seine letzte Betriebsnummer bei der Deutschen Bundesbahn lautete 40 80 945 4 902-4. Beheimatet war er offiziell im AW-Bremen Werkstättenbahnhof, ehe er 1987 zum DEV kam.

Nachdem dieses Fahrzeug jahrelang nicht betriebsfähig abgestellt war, bot sich im Sommer 2000 die Möglichkeit, ihn in die ABM-Werkstatt Blankenburg/Harz zur Restauration zu schicken. Zur Lagerung sperriger, schwerer und wetterempfindlicher Maschinenteile hat der Wagen abnehmbare Dachspriegel und eine Dachplane erhalten. Nach der Rückkehr nach Bruchhausen-Vilsen und nach erfolgreicher Abnahme erfolgte an den Tagen des Eisenbahnfreundes im August 2001 die Inbetriebnahme u.a. zur Vorführung des Rollbockbetriebes.

Fahrzeug-Chronik:

Zurück zur Fahrzeugübersicht