Hoya_Seite.jpg

Logo Deutscher Eisenbahn-Verein

... bei der Ersten Museums-Eisenbahn Deutschlands!

Vielen Dank für Ihren Besuch der Web-Seiten des Deutschen Eisenbahn-Vereins e.V. (DEV). Der DEV gründete 1966 die Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands und betreibt seitdem diese dampfbetriebene Schmalspurbahn mit 1000 mm Spurweite zwischen Bruchhausen-Vilsen und Asendorf in Niedersachsen (ca. 35 km südlich von Bremen).

Sehr geehrte Fahrgäste!

Die diesjährige Fahrsaison der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen beginnt am Pfingstsonntag den 31. Mai 2020. Die Züge sind aufgrund der Pandemie-Vorsorge bis auf weiteres platzkartenpflichtig, Fahrkarten sind daher ausschließlich über den Vorverkauf bei Nordwest-Ticket zu buchen. Ferner ist derzeit ein Zustieg nur in Bruchhausen-Vilsen möglich.

Die Mitfahrt ist aufgrund der aktuellen Pandemie-Vorsorge nur mit einer Mund- und Nasenmaske zugelassen, die vom Fahrgast selber mitzubringen ist. Eine Bewirtschaftung können wir Ihnen derzeit leider nicht anbieten, packen Sie sich also eine Brotzeit ein!

Um die CoVid-19 bedingten Auflagen zu erfüllen, ist eine Registrierung unserer Fahrgäste erforderlich. Bitte unterstützen Sie uns dabei, in dem Sie dieses PDF-Formular möglichst vorher ausdrucken und ausfüllen und zusammen mit Ihrer Online oder im Vorverkauf erworbenen Fahrkarte am Tag Ihrer Fahrt mitbringen. Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz.

Für den Fortbestand der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen sind wir auf Ihre Unterstützung dringend angewiesen und hoffen daher, dass Sie auch unter den gegebenen Umständen Ihren geplanten Ausflug nach Bruchhausen-Vilsen unter Berücksichtigung der behördlich angeordneten Maßnahmen so gut wie derzeit möglich durchführen können.

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!

Die Aktiven der Museums-Eisenbahn beachten bitte diese Hinweise zur Betriebsaufnahme!

Zugvorbeifahrt anhören (330 kB)

Informationsangebot: