Zug_Hoya.jpg

Personenwagen für Rollstuhlfahrer

Abb.: Fahrkartenausgabe Bruchhausen-Vilsen

Auf Rollstühle angewiesene Besucher können gemeinsam mit anderen Fahrgästen die Fahrt in der Museums-Eisenbahn genießen. Der 1914 gebaute Personenwagen 17 wurde bei der Restaurierung mit zwei Hebeliften ausgerüstet, die nach Absprache einen problemlosen Ein- und Ausstieg an jeder Station gestatten. Der Wagen ist an allen Betriebstagen in den Dampfzügen Nr. 3/4, 5/6, 7/8 und 9/10 im Einsatz. Gruppen von Rollstuhlfahrern bitten wir um vorherige Anmeldung im Bahnhofsbüro.