Rollbock.jpg

heiligenberg.jpg

Wir stellen uns vor:

  • Deutscher Eisenbahn-Verein e.V.
  • Museums-Eisenbahn
    Bruchhausen-Vilsen -- Asendorf

1964 wollten vier Eisenbahnfreunde aus Hamburg nicht länger zusehen, wie Kleinbahn-Strecken abgebaut und Fahrzeuge verschrottet wurden, sie gründeten den Deutschen Eisenbahn-Verein e.V. (DEV) mit dem Ziel, eine dieser Kleinbahnen als lebendiges Freilicht-Museum auf Dauer zu erhalten. Am 2. Juli 1966 wurde die Vision dann Wirklichkeit: es verkehrte der erste Zug der Museums-Eisenbahn Bruchhausen-Vilsen!

Wir stellen Ihnen die Strecke der Museums-Eisenbahn vor

Hier finden Sie zunächst eine Übersichtskarte mit der Strecke der Museums-Eisenbahn. Mit unserem nachfolgenden Audioguide erhalten Sie während der Fahrt Informationen zur durchfahrenen Strecke.

Logo Deutscher Eisenbahn-VereinEine Spende bedeutet für das Kleinbahn-Museum und gleichermaßen für Sie, dass die "Erste Museums-Eisenbahn Deutschlands" in eine gesicherte Zukunft fahren kann. Ihre Spende trägt neben den Fahrgeldeinnahmen und Mitgliedsbeiträgen wesentlich dazu bei, dass die notwendigen Arbeiten an den Fahrzeugen und Gleisanlagen ausgeführt werden können.